Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

10 Gründe für das Arbeiten in der Reha

Die wichtigsten Vorteile im Überblick

Was bedeutet es, in einer Reha-Klinik zu arbeiten

Wir wollen mit Vorurteilen aufräumen

An oberster Stelle steht bei uns die Teamarbeit. Alle Mitarbeitenden begegnen sich auf Augenhöhe und arbeiten Hand in Hand. Ein ganzheitlicher Ansatz sowie viel Zeit für die Rehabilitandinnen und Rehabilitanden sind für uns nicht nur wichitg, sondern selbstverständlich. Bei uns wird der Mensch als Ganzes gesehen und es ist genügend Zeit, um auf seine Wünsche und Probleme einzugehen. Anders als im Akutbereich, betreuen wir unsere Rehabilitandinnen und Rehabilitanden über mehrere Wochen und begleiten ihre gesundheitlichen Fortschritte.

Insbesondere junge Ärztinnen und Ärzte profitieren von der Arbeit in der Reha. Durch die längere Betreuung der Rehabilitandinnen und Rehabilitanden lernen sie, Diagnosen stetig zu überprüfen, Krankheitsverläufe zu beobachten und Prognosen zu erstellen.

10 Gründe für das Arbeiten in der Reha

  • Zeit für Rehabilitandinnen und Rehabilitanden

  • Sicherer Arbeitsplatz

  • Entwicklungsmöglichkeiten

  • Interessante Aufgaben

  • Öffentlicher Dienst

  • Fort- & Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Bezahlung nach Tarifvertrag

  • Mitbestimmung

  • Vereinbarkeit von Familie & Beruf

  • Mitwirken im Bereich Forschung